100 Gramm eines eigenen Rezepts berechnen

Kurzanleitung

  1. Einloggen
  2. Auf die Seite eigene Lebensmittel wechseln
  3. Auf das Symbol zur Berechnung hinzufügen klicken
  4. Die gewünschte Menge eingeben
  5. Auf Übernehmen klicken
  6. Auf der aktuellen Berechnung steht jetzt die gewünschte Menge des Rezeptes

Ausführliche Erklärung

Wenn Du eigene Rezepte in die Datenbank eingefügt hast (zur Anleitung ...), kannst Du jede beliebige Menge dieses Rezeptes berechnen. Dazu musst Du Dich zuerst einloggen. Dann rufst Du die Seite eigene Lebensmittel auf.

Übersichtsseite mit eigenen Rezepten und Lebensmitteln

Neben dem Namen Deines zuvor eingegebenen Rezeptes klickst Du auf das Symbol mit dem Rechner.

Symbol zum Übernehmen des Rezeptes

Es geht ein Fenster auf, in das Du die gewünschte Menge (z. B. 100 g) einträgst.

Menge eingeben

Dann klickst Du auf Übernehmen. Auf Deiner aktuellen Berechnung findest Du jetzt die Nährwerte für 100 g Deines eigenen Rezeptes.

Die Nährwerte für 100 g Deines eigenen Rezeptes


2 Kommentare

Kommentare

1.
Olli
Mittwoch, 22. April 2020 um 13:17 Uhr
halli hallo
tolle site! Danke
hatte sie schon 2012 genutzt und nun wieder entdeckt :)
naja... mein kommentar:
Rezept berechnen. Man muss ja um diese funktion zu nutzen eigenstaendig die naehrwerte des rezeptes berechnen ... das ist nicht so ganz präzise und nicht einfach und die meisten werte wie vitamine, mineralstoffe usw fehlen ja leider so... ich habe aber festgestellt dass ja alle werte addiert werden wenn man die einzelnen lebensmittel die man am tag einnimmt in die datenbank eintraegt... darum meine frage: koenntet ihr dies nicht irgendwie auch fuer rezepte so anbieten? dh dann trage ich ein was ich alles genutzt habe fuers rezept und mir werden alle werte errechnet ? das waere wirklich toll...
PS: kokosmilch ist ebenfalls nicht in der DAtenbank enthalten!
Vielen Lieben Dank

2.
Naehrwertrechner.de
Freitag, 24. April 2020 um 11:22 Uhr
Hallo Olli,

das geht wie folgt: einfach alle Zutaten des Rezeptes auf die Berechnungsliste setzen. Dann gehst Du (als eingeloogter User) auf "eigene Lebensmittel". Dort findest Du einen Button "aus Berechnung übernehmen". Dann wird Dein Rezepte auf der Berechnungsliste inkl. aller Nährwerte als Ganzes Deinen eigenen Lebensmitteln hinzugfügt.

LG
Steffi

Alle Anleitungen zeigen...

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Nährwertrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt.


Kalorienrechner  

Tipps