Vitamin B5 - Panthothensäure

Vitamin B5 (Panthothensäure) spielt eine wichtige Rolle für den Kohlenhydratstoffwechel und den Fettstoffwechsel. Der Körper benötigt Vitamin B5 für die Produktion von Kortikoidsteorid- und Geschlechtshormonen sowie zur Verwertung anderer Vitamine, für die Funktion des Nervensystems, für die Funktion der Nebennieren. Zudem ist Vitamin B5 wichtig für das Wachstum und eine normale Entwicklung.

Tagesbedarf

Alter Pantothensäure
mg/Tag
Säuglinge
0 bis unter 4 Monate 2
4 bis unter 12 Monate 3
Kinder
1 bis unter 4 Jahre 4
4 bis unter 7 Jahre 4
7 bis unter 10 Jahre 5
10 bis unter 13 Jahre 5
13 bis unter 15 Jahre 6
Jugendliche und Erwachsene
15 bis unter 19 Jahre 6
19 bis unter 25 Jahre 6
25 bis unter 51 Jahre 6
51 bis unter 65 Jahre 6
65 Jahre und älter 6
Schwangere 6
Stillende 6

Vorkommen

Getrocknete Pilze enthalten sehr viel Vitamin B5. Auch Hefeprodukte und Hering sind reich an Vitamin B5.

Mangel

Vitamin B5 Mangel tritt fast nie auf. Bei stark abhängigen Alkoholikern, Patienten mit Malabsorption sowie nach Operationen oder ernsten Verletzungen kann es aber doch zu Vitamin B5 Mangel kommen. Ein Vitamin B5 Mangel äußerst sich in Müdigkeit, Kopfschmerz, Übelkeit, Bauchschmerzen, Kribbeln und Taubheitsgefühl sowie in Muskelkrämpfen. Durch einen Vitamin B5 Mangel erhäht sich zudem die Anfälligkeit für Infektionen in den Atemwegen.

Überschuss

Eine übermäßige Aufnahme von Vitamin B5 ist durch normale Ernährung unmöglich und hat keine schädlichen Folgen.

Weiterführende Links

Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Nährwertrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt.


Kalorienrechner  

Tipps