Energie

Welche Nahrungsmittel sind energiereich (haben „viele Kalorien“) und welche Nahrungsmittel sind energiearm (haben „wenig Kalorien“)? Hier kannst Du den Energiegehalt von Lebensmitteln berechnen in beliebigen Mengen und Zusammenstellungen.

Eiweiß, Aminosäuren

Eiweiße (Proteine) gehören zu den wichtigsten Bestandteilen unserer Nahrung. Der Körper benötigt Eiweiß für den Körperaufbau. Fast alle tierischen Lebensmitteln enthalten Eiweiß. Aber auch zahlreiche pflanzliche Lebensmittel enthalten viel Eiweiß.

Fett und Fettsäuren

Fett ist nicht gleich Fett. In vielen Nahrungsmittel enthalten Fett in unterschiedlichen Zusammensetzungen. Der Nährwertrechner bietet die Möglichkeit, tausende von Lebensmitteln in beliebiger Menge nach verschiedenen Fettsäuren sortiert aufzulisten.

Ballaststoffe

Ballaststoffe sind Nahrungsbestandteile, die vom menschlichen Körper nicht verdaut werden können und somit dem Stoffwechsel nicht zur Verfügung stehen. Mit dem Nährwertrechner kannst Du Dir den Ballaststoffgehalt Deiner Nahrung anzeigen und ausrechnen lassen.

Vitamine

Vitamine sind Stoffe, die der Körper zur Aufrechterhaltung lebenswichtiger Funktionen benötigt. Die meisten Vitamine kann der Körper nicht selbst herstellen, sie müssen daher über die Nahrung zugeführt werden. Hier eine Auflistung aller Lebensmittel nach Vitaminen sortiert:

Mineralstoffe

Mineralstoffe sind lebensnotwendige Nährstoffe, die der Köper selbst nicht herstellen kann. Sie müssen daher mit der Nahrung zugeführt werden. Mineralstoffe werden unterschieden zum einen nach Mengenelementen und zum anderen nach Spurenelementen.

Spurenelemente

Spurenelemente sind Mineralstoffe von denen der Körper nicht mehr als 50 mg pro Tag benötigt. Bekommt man zu wenig davon, führt das zu Mangelerscheinungen, nimmt man zuviel auf, kann es zu Vergiftungen kommen.