Vitamine Erdbeere tiefgefroren

Werte anzeigen für
g

Vitamin in µgTagesbedarf
Vitamin A RetinolĂ€quivalent8 µg 900 ”g(=0,9%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin A Retinoläquivalent
Vitamin A Retinol0,0 µg 1.000 ”g (=0,0%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin A Retinol
Vitamin A Beta-Carotin47 µg 2.000 ”g (=2,4%)Info zum Tagesbedarf an Berta Carotin
Vitamin B1 Thiamin28 µg 1.100 ”g (=2,5%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B1 Thiamin
Vitamin B2 Riboflavin47 µg 1.200 ”g (=3,9%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B2 Riboflavin
Vitamin B3 Niacin, NicotinsĂ€ure471 µg 15.000 ”g (=3,1%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B3 Niacin
Vitamin B3 NiacinĂ€quivalent721 µg 17.000 ”g (=4,2%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B3 Niacinäquivalent
Vitamin B5 PantothensĂ€ure283 µg 6.000 ”g (=4,7%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B5 Pantothensäute
Vitamin B6 Pyridoxin57 µg 1.500 ”g (=3,8%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B6 Pyridoxin
Vitamin B7 Biotin (Vitamin H)4 µg 100 ”g (=4,0%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B7 Biotin
Vitamin B9 gesamte FolsĂ€ure15 µg 400 ”g (=3,8%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B9 Folsäure
Vitamin B12 Cobalamin0,0 µg 3 ”g (=0,0%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin B12 Cobalamin
Vitamin C AscorbinsĂ€ure54.445 µg 100.000 ”g (=54,4%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin C
Vitamin D Calciferole0,0 µg 20 ”g (=0,0%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin D Calciferole
Vitamin E TocopherolĂ€quivalent113 µg 12.000 ”g (=0,9%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin E Tocopheroläquivalent
Vitamin E Tocopherol113 µg 0,0 Info zum Tagesbedarf an Vitamin E Alphatocopherol
Vitamin K Phyllochinon12 µg 70 ”g (=17,1%)Info zum Tagesbedarf an Vitamin K Phyllochinon
Erdbeere tiefgefroren

Infos zu Erdbeere tiefgefroren

Die Erdbeere wie sie in Euorpa erhÀltlich ist, ist das Ergebnis einer Kreuzung aus der kleinen nordamerikanischen Scharlach-Erdbeere und der saftreichen Chile-Erdbeere.

Saison
Erdbeer-Saison ist von Ende Mai bis Anfang Juli

Beim Einkauf beachten
Eine gute, aromatische Erdbeere erkennt man an ihrem intensiven Duft. Der Kelch sollte unversehrt sein, die Beere eine gleichmĂ€ĂŸige FĂ€rbung aufweisen. Idealerweise nur kleine SchĂ€lchen kaufen, in grĂ¶ĂŸeren Schalen werden die unten liegenden FrĂŒchte zerdrĂŒckt.

Zubereitung
Vor der Verarbeitung alle schadhaften, fauligen und unreifen Beeeren aussortieren. Die Erdbeeren in ein Sieb geben und dieses kurz in eine SchĂŒssel mit lauwarmem Wasser tauchen. Dadurch wird der Staub und Sand entfernt. Die Kelche (das sind die Blattrosetten mit dem Stielansatz) entfernen.

PortionsgrĂ¶ĂŸen
Der KĂŒchenabfall betrĂ€gt etwa 3%. Von einem SchĂ€lchen Erdbeeren, das im Laden 500 g wiegt, bleiben also 485 g ohne Kelche ĂŒbrig. Werden diese 485 g pĂŒriert, erhĂ€lt man eine Menge von etwa 370 ml pĂŒrierte Erdbeeren.

NĂ€hrwerte
Erdbeeren enthalten nur 32 kcal pro 100 Gramm, sind reich an Vitamin C und vitamin K.

Aufbewahrung
Vor der Aufbewahrung von Erdbeeren mĂŒssen alle schadhaften und fauligen FrĂŒchte aussortiert werden. Sie halten sich lose eingewickelt im KĂŒhlschrank etwa 1 bis 3 Tage. Bis zu 1 Jahr halten sie sich eingefroren (FrĂŒchte einzeln auf einem Teller einfrieren, damit sie nicht zermatschen).

Erdbeeren einkochen

Die zum Einkochen bestimmten Erdbeeern dĂŒrfen nicht ĂŒberreif, aber auch nicht zu unreif sein, sie mĂŒssen möglichst festes Fruchtfleisch haben, großfruchtig sein und eine rote FĂ€rbung aufweisen. Die FrĂŒchte sollen frĂŒh am Morgen gepflĂŒckt werden, nachdem der Tau von dern FrĂŒchten abgetrocknet ist. Zum PflĂŒcken nimmt man am besten eine Schere, dann werden die FrĂŒchte nicht beschĂ€digt.

Quelle: {% weck-einkochbuch %}