Tagesbedarf Fett

Mit diesem Rechner kannst Du ausrechnen, wie viel Fett Du lt. Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) täglich essen solltest:

kcal

Fettanteil an der Ernährung

Zu einer gesunden Ernährung gehört neben zahlreichen anderen Nährstoffen auch Fette. Fett dient uns als Energieliefernat und es schützt unseren Körper vor Kälte. Außerdem benötigen wir Fett, damit wir die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K verarbeiten können. Fett wirkt zudem als Schutz für unsere inneren Organe und es ist Bestandteil der Zellmembranen.

Ohne Fett geht also nichts.

Andererseits kann Fett aber auch gesundheitsschädlich sein, wenn wir zu viel davon essen. Besonders Bauchfett bildet Stoffe, durch die es zu Entzündungen kommt, die zu Bluthochdruck führen und die eine Insulinresistenz begünstigen. Die Folge ist ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkte, für Schlaganfälle, für Diabetes und andere Krankheiten.

Wie viel Fett ist gesund?

Als Grenzewert gibt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) an, dass bei Erwachsenen maximal 30% der täglichen Energiezufuhr aus Fett bestehen soll. Dieser Wert variert je nach Alter. Für Kinder, Jugendliche und Säuglinge wird eine höhere Fettzufuhr empfohlen.

0 Kommentare


Lob, Tadel, Wünsche und Fragen an den Nährwertrechner

Bitte lass uns wissen, wenn wir etwas verbessern können oder wenn Dir etwas fehlt.


Kalorienrechner  

Tipps